Sibylle Wiemer® Band Hals und Hand

4011

Neuer Artikel

Das Sibylle Wiemer® Band Hals und Hand wirkt sowohl auf den Sitz des Reiters, besonders auf die Handhaltung, ein, als auch auf den Bewegungsablauf des Pferdes.

Mehr Infos

29 Artikel verfügbar

lieferbar innerhalb 1-3 Tagen

26,50 € inkl. MwSt.

0.8 kg

Produkteigenschaften

Farbe orange
Gewicht 105 g
zusätzliche Eigenschaften reißfest und unverformbar
Maße ca.200 cm x 2,5 cm,
Material Latex und Polyesterfäden
Materialeigenschaften waschbar (bei max. 30° C)

Mehr Infos

Das Sibylle Wiemer® Band Hals und Hand besteht aus 3 cm breitem elastischen Textilband. Es hat eine Länge von 200 cm.

Die Farbe ist braun. 

Das Emblem der Sibylle Wiemer Akademie sowie der Firma Georg Kieffer – Sattelmanufaktur sind eingewebt.

 

Nutzungsanleitung

Das Band wird unten um den Halsansatz des Pferdes gelegt und sodass die Enden nach oben zeigen. Nimm diese mit in deine Hand als würdest du mit 4 Zügeln reiten und bringe das Band etwas auf Spannung. Reite damit nach Belieben. Wechsle dabei oft die Hand und die Gangarten. Häufig fangen die Pferde an unmittelbar zu kauen, werden aktiver in der Hinterhand, verbessern die Anlehnung oder gehen mehr „über den Rücken“. 

 

Wirkungsweise

Das Sibylle Wiemer® Band Hals und Hand wirkt sowohl auf den Sitz des Reiters, besonders auf die Handhaltung, ein, als auch auf den Bewegungsablauf des Pferdes.

Die Anlehnung zum Pferdemaul ändert sich dadurch, dass der Reiter das elastische Textilband auf Spannung halten muss und dadurch die Hand werden herunter drücken noch zurückziehen kann. Dadurch verändert sich der Kontakt zum Pferdemaul er wird stabiler und dennoch sanfter. Beim Pferd wirkt das Band auf Muskeln ein die das Brustbein mit dem Genick, dem Zungenbein und dem Unterkiefer verbinden. Diese Muslkeln sind Teile einer großen Muskel- und Faszienverbindung , die von der Hinterhand über Bauch- und Atemmuskulatur zum Kopf verläuft. 

Durch die veränderte Nutzung der Rumpfmuskulatur ist diese Korrektur im Reitersitz anstrengender für das Pferd als für den Reiter, daher darfst du das Band nur wenige Minuten einsetzen.

 

Alternative:

Wenn dir das Band gut in der Handehaltung gut geholfen hat, dann kannst du es auch durch den SOS-Riemen deines Sattels ziehen. Auf diese Weise profitiert dein Pferd von deiner verbesserten Handhaltung ohne selbst so gefordert zu werden.